EMS_Content_HinWeis_Title

Datenschutz
Stand: 25. Mai 2018

Die Buchhandlung Layaa-Laulhé, Inhaberin: Petra Görtz, freut sich über Ihren Besuch unserer Internet-Seite. Datenschutz und Datensicherheit haben für uns Priorität. Deshalb ist uns der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein besonderes Anliegen. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich und gemäß den gesetzlichen Datenschutzvorschriften erhoben und behandelt.
Mit der nachfolgenden Erklärung zum Datenschutz geben wir Ihnen einen Überblick darüber, ob und welche personenbezogenen Daten während Ihres Besuchs unserer Website erhoben und wie diese gegebenenfalls verarbeitet werden.
Diese Erklärung gilt jedoch nicht für Internet-Seiten von Unternehmen, die nicht zur Buchhandlung Layaa-Laulhé gehören und die vielleicht einen Link zu unserer Website haben. Ebenfalls gilt diese Erklärung nicht für Internet-Seiten für Unternehmen, die wir gegebenenfalls im Rahmen von Partnerprogrammen oder Aktionen auf unserer Seite verlinken oder bewerben.

Warum werden Daten von Ihnen erhoben?
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Bestandsdaten nur, soweit dies für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Rechtsverhältnisses erforderlich ist. Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, welcher die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.  Personenbezogene Nutzungsdaten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme eines Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen. In keinem Fall werden Daten an unberechtigte Dritte, wie z.B. Adresshändler, weitergegeben.

An wen werden Ihre Daten ggflls. weitergegeben?
An Auftragsverarbeiter; das sind Unternehmen, die wir im gesetzlich vorgesehenen Rahmen gemäß Art. 28 DSGVO mit der Verarbeitung von Daten beauftragen(Dienstleister, Erfüllungsgehilfen). Wir bleiben auch in dem Fall weiterhin für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Im Einzelfall beauftragen wir in diesem Zusammenhang Unternehmen insbesondere in folgenden Bereichen: IT, Vertrieb, Marketing, Beratung, Kundenservice, Personalwesen, Logistik, Druck.
An Kooperationspartner, die in eigener Verantwortung Leistungen für Sie bzw. zur Erfüllung eines zwischen uns geschlossenen Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen  erbringen. Dies ist der Fall, wenn Sie Leistungen solcher Partner bei uns beauftragen oder wenn Sie in die Einbindung des Partners einwilligen oder wenn wir den Partner aufgrund einer gesetzlichen Erlaubnis einbinden.
Aufgrund gesetzlicher Verpflichtung: In bestimmten Fällen können wir gesetzlich verpflichtet sein, bestimmte Daten an die anfragende staatliche Stelle zu übermitteln.

Besuch unserer Internet-Seite / Web-Logfiles:
Wenn Sie unsere Internet-Seite des Onlineshops besuchen, verzeichnet der Web-Server automatisiert und temporär Daten sowie Informationen vom Computersystem des anfragenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben: Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version, das Betriebssystem nebst Dateianfrage des Nutzers (Dateiname und URL), Datum und Uhrzeit des Zugriffs, den https-Antwort-Code und die Internet-Seite, von der aus Sie uns besuchen. Diese Daten werden in den Logfiles unseres Systems temporär gespeichert. Die Speicherung dieser Daten erfolgt ausschließlich zweckgebunden, um die Funktionalität des Systems zu gewährleisten. Eine Zusammenführung mit anderen, personenbezogenen Daten des anfragenden Nutzers findet nicht statt. Die Logfiles werden alle 3 Monate gelöscht; alle darin gespeicherten Daten werden somit vollständig gelöscht. Darüber hinausgehende Daten, wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder Email-Adresse werden bei Aufruf unserer Website nicht erfasst und gespeichert, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z.B. im Rahmen einer Anmeldung für bestimmte Dienste.

E-Mail Newsletter:
Sofern Sie den auf unserer Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber  der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang der Newsletter einverstanden sind. Die Anmeldung erfolgt über das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.
Die Verarbeitung der von Ihnen in das Newsletter-Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den entsprechenden „Austragen“-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt hiervon unberührt. Nach Widerruf und Abbestellung des Newsletters werden Ihre vormals zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns gespeicherten Daten umgehend gelöscht.

Kundenkonto / Registrierung:
Sie können sich auf unserer Website registrieren und ein Kundenkonto einrichten, um zusätzliche Funktionen auf dieser Seite und eine vereinfachte Auftragsverarbeitung zu nutzen. Die dazu von Ihnen freiwillig einzugebenden Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden, ansonsten ist eine Registrierung nicht möglich. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt; es sei denn, dies sei zur individuellen, durch Sie gewünschten Auftragsverarbeitung unbedingt erforderlich.
Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind. Nach Ende Ihrer Registrierung werden die durch den Registrierungsvorgang hinterlegten Daten gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben hiervon unberührt.
Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Hierzu reicht eine formlose Mitteilung per Email an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt von diesem unberührt.

Einsatz von Cookies:
Die meisten der von unserer Website verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Session-Cookies). Session-Cookies werden beispielsweise benötigt, um Ihnen die Warenkorb-Funktion über mehrere Seiten hinweg anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir auch sogenannte persistente Cookies (Lebensdauer 30 Tage), welche auf Ihrer Festplatte verbleiben. Bei einem weiteren Besuch unserer Website wird dann automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben. Sie dienen z.B. insbesondere zur Speicherung Ihres Warenkorbs für die Dauer von bis zu 30 Tagen und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von allein. In einem neuen Template besteht für Sie zudem die Möglichkeit über eine Checkbox selber zu bestimmen, ob Sie über die 30 Tage-Dauer hinaus durch Setzung eines weiteren temporären oder permanenten Cookies eingeloggt bleiben möchten.
Die auf unserer Website verwendeten Session-Cookies werden nicht mit personenbezogenen Daten von Ihnen zusammengeführt. Sie werden auch nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen von Ihnen verwendet. Weitere Cookies können nur dann Daten zu Ihrer Person enthalten, wenn Sie selbst auf der betreffenden Internetseite entsprechende Angaben gemacht haben. Sie können den Umgang mit Cookies durch entsprechende Einstellungen Ihres Browsers selbst beeinflussen. Es ist Ihnen so möglich, Cookies generell oder bezogen auf den Einzelfall abzulehnen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen Ihres Browsers  zu bewirken. Bei Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website jedoch deutlich eingeschränkt sein.

TLS-Verschlüsselung:
Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung möglicher vertraulicher Inhalte (wie z.B.: Kundenkonto, Bestellprozesse, Newsletter-Anmeldungen etc.) eine TSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auf https:// wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzelle. Wenn die TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie bei Verwendung dieser Website übermitteln, nicht durch Dritte mitgelesen werden.

Google Analytics
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Google). Google verwendet sogenannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Sever von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist  Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.
Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Zum Schutz Ihres Interesses am Datenschutz benutzt diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „anomymizelP(). Hierdurch wird Ihre IP-Adresse nur gekürzt weiterverarbeitet, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Google Analytics speichert die durch Cookies erzeugten Informationen unbegrenzt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Vorsorglich weisen wir jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: optout https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Widerspruch gegen die Datenerfassung durch Google:
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google-Analytics auch durch das Setzen eines sogenannten Opt-Out-Cookies unterbinden. Wenn Sie die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindern möchten, klicken Sie bitte den bereitgestellten Link: Google Analytics deaktivieren
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de)

Online-Zahlungsmethode / PayPal:
Zur Zahlungsabwicklung bieten wir auf unserer Website die Bezahlung per „PayPal“ an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (kurz „PayPal“ genannt).
Bei Nutzung dieses Zahlungsdienstes werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten unmittelbar an „PayPal“ übermittelt. Dies auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Datenverarbeitung zur Vertragserfüllung). Auch in diesem Fall haben Sie die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung jederzeit zu widerrufen. Auf die Rechtmäßigkeit und Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen wirkt sich ein Widerruf nicht aus.
Eine Bonitätsprüfung über den Onlineshop dieser Website erfolgt nicht.

Allgemeine Hinweise zu Ihren Rechten:
Sie haben das Recht:
a)    Auskunft zu verlangen zu Kategorien der verarbeiteten Daten, Verarbeitungszwecken, etwaigen Empfängern Ihrer Daten, der geplanten Speicherdauer (Art. 15 DSGVO);
b)    die Berichtigung bzw. Ergänzung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO);
c)    eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO);
d)    einer Datenverarbeitung, die auf Grund eines berechtigten Interesses erfolgen soll , aus Gründen zu widersprechen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben (Art. 21 Abs. 1 DSGVO);
e)    in bestimmten Fällen im Rahmen des Art. 17 DSGVO die Löschung von Daten zu verlangen, insbesondere wenn die Daten für den erforderlichen Zweck nicht mehr erforderlich sind bzw. unrechtmäßig verarbeitet werden, oder Sie Ihre Einwilligung gemäß Punkt c) widerrufen oder einen Widerspruch gemäß Punkt d) erklärt haben;
f)    unter bestimmten Voraussetzungen die Einschränkung von Daten zu verlangen, sofern eine Löschung nicht möglich oder die Löschpflicht streitig ist (Art. 18 DSGVO);
g)    auf Datenübertragbarkeit; d.h.: Sie können Ihre Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem gängigen maschinenlesbaren Format erhalten und ggflls. An Dritte übermitteln (Art. 20 DSGVO);
h)    sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über die Datenverarbeitung, hier der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz,  zu beschweren.

Verantwortliche Stelle für den Datenschutz:
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Buchhandlung Layaa-Laulhé,
Inhaberin: Petra Görtz
Oberbachstraße 9
56812 Cochem

Telefon: 02671 – 7801
Email: layaa.buchhandlung@t-online.de

Die Bestellung bzw. Beauftragung eines gesonderten Datenschutzbeauftragten ist nach gesetzlicher Maßgabe nicht erforderlich.




Webanalyse mit Google Analytics

(1) Verarbeitungszweck

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

(2) Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs.1 f) DSGVO.

(3) Berechtigtes Interesse

Unser berechtigtes Interesse ist die statistische Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken. Zum Schutz Ihres Interesses am Datenschutz benutzt diese Webseite Google Analytics mit der Erweiterung "anonymizeIP()", damit die IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

(4) Empfängerkategorien

Google, Partnerunternehmen

(5) Übermittlung an ein Drittland

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen "Privacy Shield" zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

(6) Speicherdauer

26 Monate

(7) WIDERSPRUCHSRECHT

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Opt-out

Sie können die Erfassung auch durch das Setzen eines Opt-Out-Cookies unterbinden. Wenn Sie die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindern möchten, klicken Sie bitte hier:Google Analytics deaktivieren